Physik Gö Uni Gö
Universität Göttingen
IMP


Alle Öfen sind mit programmierbaren Reglern ausgestattet, mit denen man bis zu 8 Segmente fahren kann.

Rohröfen

Rohrofen 12/65 Carbolite 12/65/550
Temperatur : 1200 oC maximal
Leistung : 2kW
Arbeitrohr : 75 mm x 1500 mm
Ofenlänge : 1200 mm
Besonderheiten :
Mit Gasdurchfluß; 2 beheizte, getrennt regelbare Heizzonen; von oben 700mm von unten 300mm
Rohrofen 12/65 Carbolite 12/1050
Temperatur : 1200 oC maximal
Leistung : 6758 W
Arbeitrohr : 35 mm x 1000 mm
Ofenlänge : 600 mm
Besonderheiten :
Mit Gasdurchfluß;
Rohrofen 12/65 GERO Typ F 70-200
Temperatur : 1300 oC maximal
Leistung : 1,5kW
Arbeitrohr : 70 mm x 200 mm
Besonderheiten :
Ofen ist horizontal rollbar auf einer Schiene, unter Vakuum oder Schutzgas zu betreiben
Rohrofen 12/65 Eigenbau
Temperatur : 1000 oC maximal
Leistung : 700 W
Arbeitrohr : 18 mm x 65 mm
Besonderheiten :
Durch den schmalen Ofen ist der Nutzbereich nur ca. 60 mm. Der Ofen ist unter Vakuum oder Schutzgas (angeschlossen ist Argon) zu betreiben

Kammer- und Muffelöfen

Muffelofen Muffelofen






Nabertherm
HTC01/16




Nabertherm
L9/13/P320




Heraeus
KM 170


Nenntemperatur

1600 oC



1300 oC



1150 oC

Nennleistung

3,5 kW



3 kW



3 kW

Ausführung



Heizwendeln
offen




Heizwendeln
offen




Heizwendeln
eingebunden




Nutzraummaße
b / mm

h / mm

t / mm





110

120

120





230

170

240





170

90

250


Rohrofen 12/65 Nabertherm L9 /13/ P330
Temperatur : 1300 oC maximal
Leistung : 3.0 kW
Heizwendeln : offen
Besonderheiten :
Mit Begasungssystem auf Formiergas geeicht